Zeltlager@Home Lagerblog Tag 5

Wie schnell die Zeit vergeht… Heute war schon der fünfte Tag im Zeltlager@ Home und wir hatten uns etwas ganz typisches und tolles aus dem Zeltlager vorgenommen für den heutigen Tag.
Nach der digitalen Morgenrunde um 10 Uhr ging es direkt mit den restlichen Planungen weiter, da heute der beliebte und traditionelle Postenlauf anstand! Die Kids wurden in drei Gruppen eingeteilt und mit zeitlichem Abstand losgeschickt. Es wurde viel gewandert auf dem Weg des Postenlaufs. Die Posten durften natürlich aber auch nicht fehlen! Diejenigen die schon mal dabei waren kennen ja den Liebling…den Ekelposten;) Aber natürlich noch viele weitere Posten wo gespielt, gerätselt und gespielt.
Nach viel Bewegung und Erschöpfung konnten alle erstmal zurück in ihre Homecamps und auch die Leiter*innen hatten Zeit für eine kurze Verschnaufpause bevor es mit dem Lagerabend um 20 Uhr weiter ging. Der Lagerabend fand auf dem Kirchplatz statt , wo heute ebenfalls etwas besonderes anstand- nämlich die Lagerolympiade. Wie eigentlich jedes Jahr traten die Kinder in verschiedenen Gruppen gegeneinander an und hatten jedoch ein Ziel gemein: das Leiterteam zu besiegen!
Viele verschiedene Disziplinen kamen zum Einsatz und es waren bei den ein oder anderen Schweißperlen auf der Stirn zu beobachten! Ob vor Angst besiegt zu werden oder Anstrengung bleibt wohl offen;)
Nach der Lagerolympiade folgte noch die Siegerehrung des vorigen Abends, wo erfolgreich Verstecken gespielt wurde! Einige konnten sich über kleine Preise freuen und der Abend klang mit etwas Gitarrenspiel und Sing-Sang aus, zeltlagergetreu.
Auch dieser Tag ist nun schon wieder vorbei und sicherlich sind alle erschöpft in ihre Feldbetten und Schlafsäcke gefallen.
Wir wünschen allen eine gute Nacht und freuen uns auf Morgen!
Eurer Zeltlager@Home Team

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.