Sonne, jetzt endlich auch am Himmel!

Gestern gab es hier gar nichts zu lesen – das liegt daran, dass der Tag gestern recht regnerisch war. Deshalb haben wir unsere eigentlichen Pl√§ne f√ľr den Tag nochmal ge√§ndert. Spontan sind wir ins Spa√übad in Baunatal gefahren. Und damit danach nicht alle gleich wieder nass werden, sind wir kurzerhand f√ľr eine Nacht in die Gemeindehalle in Manrode eingezogen. Dort gab es gestern abend noch einen spa√üigen Lagerabend.

Und heute? Heute meinte es das Wetter endlich gut mit uns! Gegen mittag sind wir wieder auf den Zeltplatz „umgezogen“, auf dem wir zwischenzeitlich schon Stroh ausgelegt hatten. Und seit dem Stehcaf√© l√§sst sich sogar die Sonne blicken! Heute nachmittag gab es ein buntes AG-Programm mit Sport, Fackeln-bauen, Lagerbauten, Holz hacken, Tageb√ľchern und Pinnw√§nden. Und der Abend wurde eingel√§utet mit einem echten Highlight: dem Schlemmerabend! Das Men√ľ: Tomatensuppe mit bunten Spie√üchen, Burger und Schlemmercreme zum Nachtisch. F√ľr den Lagerabend haben wir uns ein Kino im Gemeinschaftszelt eingerichtet. Die Stimmung ist super und wir sind alle froh, heute wieder auf dem Zeltplatz schlafen zu k√∂nnen.

Kreisspiele in der Gemeindehalle.

Endlich Sonne auf dem Zeltplatz! 

Schlemmerabend – Die Vorspeise

Schlemmerabend – der Hauptgang

Schlemmerabend – die Nachspeise (unter dieser dezenten Schicht Zuckerstreusel, an dieser Stelle vielen Dank an Lars, verbirgt sich die Schmellercreme Vanille)

Unser neuer Dauergast auf dem Platz: die Taube, die auf den Namen „Kevin“ getauft wurde. Seit gestern weicht sie nicht von unserer Seite. Sie scheint das Zeltlager auch einfach ziemlich gut zu finden…

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.