Ferienfreizeiten

Wir bieten in der Regel zwei Ferienfreizeiten pro Jahr für Kinder im Alter zwischen 9 und 15 an.

Zeltlager

Unser Zeltlager findet meist im Kreis Höxter statt, da wir die Erfahrung gemacht haben, dass es gar nicht nötig ist weit von zuhause weg zu sein, um den Alltag hinter sich zu lassen. Die Ferienfreizeit findet in den Sommerferien statt und dauert 11 Tage und 10 Nächte.

Während des Zeltlagers wird ein vielfältiges Programm geboten. Es startet bei Workshops zum Spielen/ Basteln/ Bauen/ Werken, geht über einen Postenlauf, bei dem die Teilnehmer in Kleingruppen wandern und zwischendurch Aufgaben erfüllen, bis hin zu einer Tagesfahrt zu touristischen Orten in der Umgebung. Zwischen diesen Punkten liegt natürlich noch viel mehr: Lagerfeuerabende, Nachtwachen, Kloputz- und Spüldienste, Gruppenspiele und die vielen Kleinigkeiten, die jeder am Leben im Zelt zu schätzen weiß.

Ungefähr in der Mitte der Freizeit, laden wir die Eltern der Teilnehmer und auch der Leiter ein, in das Leben im Zeltlager hinein zu schnuppern.

Hier gibts ein paar Bilder und aktuelle Infos.

 

Winterfahrt

Die Winterfahrt findet in den Weihnachtsferien statt und führt uns mal in große, mal in kleine Orte, die wir innerhalb von vier Tagen entdecken. In den letzten Jahre waren wir zum Beispiel in Meschede, Kassel, Wernigerode, Bielefeld, Marsberg……

Die Unterbringung ist unterschiedlich. In dem einen Jahr schlafen wir in einem Pfarrheim auf Luftmatratzen,  im anderen Jahr in einem Selbstversorgerhaus in Drei-Bett-Zimmern.

Das Programm richtet sich sehr stark nach den Möglichkeiten, die der Zeilort bietet. So ist ein Museumsbesuch oder auch das Gemeinsamen Toben in einem Spaßbad möglich.

Hier gibts ein paar Bilder und aktuelle Infos.