Ein neues Kapitel!

Die letzten vier Tage waren voller Energie, Aufregung und sehr erfolgreich. Aber alles der Reihe nach: Als wir am Donnerstag den Zeltplatz in Langeland erreichten, ging es auch schon los: Das gesamte motivierte Vortrupp-Team hatte alle HĂ€nde voll zu tun, um den in Brakel gepackten Container zu entladen und die Zelte zu errichten. Alle Teams haben sich ins Zeug gelegt: Das KĂŒchenteam hat uns mit köstlichen Mahlzeiten versorgt. Ganz gleich, ob es um das FrĂŒhstĂŒck, das Mittagessen oder das Abendessen ging. FĂŒr unser leibliches Wohl wurde bestens gesorgt. Auch das Holzteam hat sich ins Zeug gelegt, und wie! Abends am Lagerfeuer zu sitzen, sich aufzuwĂ€rmen und Geschichten auszutauschen, war einfach unbezahlbar. Themen waren nicht nur die wunderschöne Natur und die vielen KjGrashĂŒpfer, sondern auch die faszinierenden KjGlĂŒhwĂŒrmchen, die unsere Lagerstimmung noch magischer gemacht haben. Nun ist alles aufgebaut, alles eingerĂ€umt und alle Ecken „abgeflattert“.

Nicht nur wir sind begeistert, sondern auch der örtliche Fußballverein freut sich ĂŒber unsere Anwesenheit.

Nun ist morgen der Tag, an dem der wirkliche Spaß erst beginnt. Und es hat sich gelohnt: Die ersten Tage waren ein voller Erfolg und die Vorfreude auf das kommende Abenteuer und die Erlebnisse lassen uns sicher noch mehr unvergessliche Momente erleben.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.